Schwäbische Meisterschaft 2015 im Vierkampf in Ottobeuren

CollageVK2015

 

Auch in diesem Jahr fanden auf der Anlage des Reit- und Fahrvereins (RuFV) Ottobeuren die Reitprüfungen der schwäbischen Vierkampfmeisterschaften statt. Nachdem am Samstag in Kempten geschwommen und gelaufen wurde, zeigten am Sonntag die Teilnehmer bei schönstem Wetter ihr reiterliches Können im Dressur- und Springreiten. Der RuFV Ottobeuren begrüßte als Vertreterin des Reit- und Fahrverbandes Schwaben Frau Renauer Schnell, sowie die Richterinnen Nina Schäfer und Sabine Winterling.

Natürlich gingen auch Reiterinnen des RuFV an den Start und konnten einige Erfolge für sich verbuchen:
Wir gratulieren der neuen schwäbischen Meisterin Antonia Rid zum Sieg der Junioren E Prüfung und der neuen schwäbischen Vize-Meisterin Anna Pfeifer zu einem erfolgreichen zweiten Platz mit nur vier Punkten Rückstand in der Junioren A Prüfung.

Weiterführende Links:
Ergebnisse
Bilder


This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.