3 Tage Spaß und Abenteuer mit Pferden – Reitercamp 2017

 

Bereits zum 18. Mal fand auch in diesem Jahr wieder das bewährte und sehr beliebte Reitercamp unter der Leitung von Frau Christine Pfeiffer statt. Schon am Freitag, den 28.07. wurden die ersten Zelte auf dem Gelände des Reit- und Fahrvereins Ottobeuren in Eldern aufgestellt, was zur allgemeinen Vorfreude bei allen Teilnehmern und Helfern des Reitercamps beitrug.  

Am Samstag 29.07. ging es dann um 09:00 Uhr los. Für 36 Kinder im Alter von 5 bis 16 Jahren wurden auf der schönen Reitanlage 3 Tage Programm geboten. Neben täglichem Reitunterricht und Pferdepflege konnten sich die Mädchen und Buben mit den Pferden im Geschicklichkeits-Parcours bewähren und ohne Sattel reiten. Die ganz kleinen Teilnehmer durften bei Ausritten auf Ponys die Umgebung erkunden.

Neben den Stunden mit den Pferden gab es auch eine Schnitzeljagd, eine Nachtwanderung, Grillen und Stockbrot backen. Am Lagerfeuer wurden als Nachtisch Marshmallows auf die Stöcke gespießt, geröstet und mit Genuss verzehrt.

Am Montag, 31. August wurde das rundum gelungene Reitercamp um 14:00 Uhr mit Siegerehrungen für die verschiedenen Wettbewerbe beendet.

An dieser Stelle sei allen 20 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für Ihren unermüdlichen Einsatz während dieser drei schönen aber doch anstrengenden Tage gedankt. 


This entry was posted in Reitercamp, Uncategorized. Bookmark the permalink.